Veranstaltungen

Konferenzen

Die BMBF-Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt (FEdA) organisiert internationale und nationale Konferenzen für den Austausch der Wissenschaft untereinander und für den Dialog zwischen Biodiversitätsforschung und Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Hier finden Sie die aktuell anstehenden Konferenzen:

 

  • Dienstag25. – 27. Januar 2022
    Online
    Konferenz

    1. Europäische FEdA-Konferenz: Biodiversity and Human Well-Being – Europe’s Role in Shaping Our Future

    Mit dem „Post-2020 Global Biodiversity Framework“ und dem europäischen „Green Deal“ stehen bis Ende des Jahres 2020 wichtige Weichenstellungen für den Erhalt und die Wiederherstellung von Ökosystemen sowie biologischer Vielfalt an. Sind die hohen Erwartungen an diese Prozesse gerechtfertigt oder müssen wir uns noch mehr anstrengen, um Biodiversität und menschliches Wohlergehen zu sichern? Und wie können auf europäischer und internationaler Ebene Synergien dafür geschaffen werden? Darüber wollen wir auf der ersten internationalen FEdA-Konferenz vom 25. bis 27. Januar 2022 diskutieren – mit europäischen Forschenden aus allen Disziplinen mit Bezug zur Biodiversität sowie Stakeholdern aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Medien.

    Tragen Sie sich in diesen Verteiler ein, damit wir Sie über das Programm der Konferenz und Möglichkeiten zur Registrierung auf dem Laufenden halten können: https://www.feda.bio/en/2022-conference/

    • englischsprachig